Was ist die Jugendfeuerwehr?

Gemeinsam sind wir stark!

Das ist wörtlich zu nehmen, denn in der Jugendfeuerwehr wird Gemeinschaft ganz groß geschrieben. Bei uns lernst du alles rund um das Thema Feuerwehr, zum Beispiel was in einem Feuerwehr-Fahrzeug ist und wie man diese Geräte richtig benutzt. Es darf alles unter Aufsicht der Jugendwart/ Betreuer benutzt werden.

Was macht man in der Jugendfeuerwehr? Wie oben schon beschrieben dürfen die Geräte benutzt werden, die sich auf dem Fahrzeug befinden, es wird damit geübt, zum Beispiel für die verschiedenen Wettkämpfe die wir haben. Einmal im Jahr sind es die Stadt- und Kreiswettkämpfe der Stadt Peine. Zu dem kommen noch die Wettkämpfe bei unserer Partnerwehr Wernstedt.

Natürlich kommt bei uns die Freizeit auch nicht zu kurz, zu dem jährlichen Zeltlager mit anderen Jugendfeuerwehren kommt zum Beispiel noch hinzu, kegeln, oder schwimmen.

Die Umwelt kommt auch nicht zu kurz, einmal im Jahr findet unser Müll sammeln im Ort statt.

Hast du Lust bekommen, dann schau doch einfach mal vorbei:

Immer montags von 17:30 bis 18:30 Uhr, bei schönem Wetter auf dem Sportplatz und bei schlechtem Wetter in unserem Unterrichtsraum „Am Teiche“

Oder melde dich einfach bei einem unserer Betreuern:

Jugendwartin: Natascha Himstedt

Stellv. Jugendwart: Mattias Brennecke

Mehr unter dem Eintrag: Jugendfeuerwehr Betreuer